DAN TRÄGER

Der DAN (, wört­lich: „Stu­fe“, „Rang“, „Abschnitt“) ist ein schwar­zer Gür­tel und bezeich­net den Meis­ter­grad.

Gra­du­ie­rungName
7. DANHeir­ler, Hans-Jür­gen
5. DANHeinz­le, Ulli
5. DANKrü­ger, Karin
4. DANBarth, Megi
4. DANHirsch­lein, Mat­thi­as
4. DANKro­mer, Hans † (In Memo­ri­am / Ehem. Vor­sit­zen­der)
4. DANMischel, Veit
4. DANHeinz, Wer­ner
4. DANQuig­gin-Hirn, Joan­ne
4. DANSchnei­der, Andre­as
4. DANUll­mann, Micha­el
4. DANStef­fi­en, Hein­rich † (In Memo­ri­am / Grün­der der Kon­stan­zer Judogruppe​)
3. DANArm­brus­ter-Weber, Katha­ri­na
3. DANHeinz­le, Klaus
3. DANHirn, Felix
3. DANKlai­ber, Andre­as
3. DANKlei­ner, Die­ter
3. DANKönig, Tors­ten
3. DANLau­er, Gün­ter
3. DANSchorer, Dani­el
2. DANFos­chia­ni, Roland
2. DANHof­mann, Hel­mut
2. DANKuval­ja, Alek­san­der
2. DANNops, Armin
2. DANRau, Mar­tin
2. DANRöp­cke, Ste­fan
2. DANTrip­pel, Die­ter
2. DANZan­der, Ellen
1. DANAltay­eb, Salih
1. DANBarth, Robin
1. DANBlo­mei­er, Phil­ipp
1. DANBur­rich­ter, Anna
1. DANClaus, Max
1. DANDell­er, Ilka
1. DANDirks, Jür­gen
1. DANFos­chia­ni, Vin­cent
1. DANGrei­ner, Tim
1. DANGrei­ner, Yan­nik
1. DANHänel, Phil­ipp
1. DANHoff­mann, Seli­na
1. DANKoruk, Thor
1. DANKrä­mer, Leo­nard
1. DANLamm, Ralph
1. DANMai­er, Manu­el
1. DANMatz, Ste­fan
1. DANMei­er, Gün­ter
1. DANMill, Aylin
1. DANMucel­li, Rober­to
1. DANPert­hold, Manue­la
1. DANSchwarz, Chris­toph
1. DANTho­mas, Patrick
1. DANVogel, Frank
1. KYUFischer, Wil­li † (In Memo­ri­am / Grün­dungs­mit­glied)
Symbl Dan japanisch
jap. dan

Ehren­mit­glie­der

Unse­re Ehren­mit­glie­der sind stets ehren­amt­lich für den Ver­ein im Ein­satz — Herz­li­chen Dank!

v.l.: Die­ter Klei­ner und Jocky Heir­ler

Die­ter trat 1962 in den Ver­ein, damals noch PSV, ein und ist immer noch dabei.

  • Orga­ni­sa­ti­on Umzug 1975 als Zwi­schen­lö­sung in die dama­li­ge Son­der­schu­le Leip­zi­ger­stra­ße
  • Ver­handl­uns­ge­schick mit der Stadt und Post und Eigen­leis­tung für das Dojo in der Stein­stras­se (1977)
  • 25 Jah­re, bis 1982, lei­te­te Die­ter Klei­ner die Judo-Abtei­lung des PSV
  • Kon­tak­te mit der Part­ner­stadt Fon­taine­bleau auf­ge­baut
  • 13 Jah­re Vor­sit­zen­der des Stadt­sport­ver­ban­des (1980–1993)
  • Jahr­zehn­te Trai­ner für älte­re Juod­kas
  • Und auch heu­te immer noch dabei, wenns was zu tun gibt…

ocky trat in den Ver­ein, damals noch PSV, ein und ist immer noch dabei.

  • 1965 Deut­scher Junio­ren­meis­ter
  • In den 60er wich­tigs­ter Trai­nings­part­ner des spä­te­ren Euro­pa­meis­ters und lang­jäh­ri­gem Bun­des­trai­ner Gerd Egger
  • Viel Zeit und hand­werk­li­chen Ein­satz für das Dojo in der Stein­stras­se (1977)
  • Vor­stands­ar­beit als zwei­ter Abtei­lungs­lei­ter damals noch beim PSV
  • Übungs­lei­ter mit Trai­ner A Lizenz hat mit sei­nen Tech­nik Trai­nings die Judo­kas im Kreis aus­ge­bil­det
  • Vie­le Jah­re als Ver­bands­kampf­rich­ter
  • Mit­or­ga­ni­sa­tor des Gür­tel­prü­fungs­we­sen Kyu und Dan Gra­de beim Badi­schen Judo­ver­band
  • Aus­bil­der für Dan-Gra­de
  • Jahr­zehn­te sich um die EDV im Ver­ein geküm­mert

Ulli trat 1977 in den Ver­ein, damals noch PSV, ein und ist immer noch dabei.

  • Unzäh­li­ge Wett­kampf­erfol­ge
  • Seit den 1980er Jah­ren A‑Lizenz Jugend­trai­ne­rin mit 2 Trai­nings­ein­hei­ten pro Woche
  • Hat unzäh­li­ge Ein­zel­sport­ler im Trai­ning und an Wett­kampf­ta­gen mit beacht­li­chen Erfol­gen auf ihrem Judo Lebens­weg beglei­tet.
  • Hat sich jah­re­lang in der DAN Aus­bil­dung enga­giert
  • 22 Jah­re her­vor­ra­gen­de Kas­sie­rin im Vor­stand und hat dafür gesorgt, dass immer ein beacht­li­ches Rück­la­gen­pols­ter vor­han­den war.
  • Hat unzähl­ba­re Stun­den mit der Ver­eins­ver­wal­tung und den Her­aus­for­de­run­gen mit der Kas­se und den Mit­glie­dern geleis­tet.

laus trat Ende der 70er in den Ver­ein, damals noch PSV, ein und ist immer noch dabei.

  • Unzäh­li­ge Wett­kampf­erfol­ge, Süd­deut­scher Meis­ter, deut­scher Vize­meis­ter Ü30
  • Seit den 1980er Jah­ren A‑Lizenz Wett­kampf­trai­ner mit 2–3 Trai­nings­ein­hei­ten pro Woche
  • Lan­ge Jah­re die Män­ner­mann­schaft in der Baden­li­ga betreut und auch dar­in gestar­tet.
  • 14 Jah­re Sport­wart, hat ein durch­gän­gi­ges Kon­zept der Traings­stu­fen orga­ni­siert
  • Hat 30 Jah­re das Kampf­trai­ning am Mitt­woch ange­lei­tet
  • Hat unzäh­li­ge Ein­zel­sport­ler und Mann­schaft­ten, Jugend wie Erwach­se­ne, im Trai­ning und an Wett­kampf­ta­gen mit beacht­li­chen Erfol­gen auf ihrem Judo Lebens­weg beglei­tet
  • Trai­nier­te und betreu­te ger­ne die Besu­cher aus Richmonde/Fontainbleau oder die Kids bei der Über­nach­tung
  • Grün­dungs­mit­glied des Judo­club Kon­stanz e.V.

Katha­ri­na trat Ende der 70er in den Ver­ein, damals noch PSV, ein und ist immer noch dabei.

  • Unzäh­li­ge Wett­kampf­erfol­ge
  • Seit den 1980er Jah­ren als Jugend­trai­ne­rin mit einer Trai­nings­ein­hei­ten pro Woche im Ein­satz
  • 22 Jah­re 2. Vor­sit­zen­de und hat dabei vie­le Din­ge im Hin­ter­grund abge­ar­bei­tet, wie Finanz­amts­for­mu­la­re, Ren­ten­prü­fun­gen, kurio­si­tä­ten mit der Knapp­schaft,…
  • Unzäh­li­ge Ver­samm­lungs­be­su­che von Orga­ni­sa­tio­nen in der Stadt
  • Orga­ni­sa­ti­on der Besu­cher aus Rich­mon­de und Fon­tain­bleau
  • Zel­ten mit den Kids in Lit­zel­stet­ten
  • Arbeits­ver­trä­ge und die Betreu­ung der Rei­ni­gungs­per­so­nen

Jür­gen ist seit den 1980er aktiv für den Judo­sport in Kon­stanz.

  • 80er/90er Jah­re: Kämp­fer in der Ver­bands­li­ga Mann­schaft
  • 1989: Spar­ten­lei­ter in der Judo­ab­tei­lung des Post SV
  • 1991: Kon­flikt­ma­na­ger bei der Auf­lö­sung der Judo­ab­tei­lung durch den Post SV
  • 1992: Initia­tor der Grün­dung des Judo-Club Kon­stanz e.V.
  • 2 Jah­re Jugend­wart im Judo-Club
  • Über 20 Jah­re Jugend-Übungs­lei­ter
  • Grün­dungs­mit­glied des Judo­club Kon­stanz e.V.
  • Immer dabei, wenn es Ver­an­stal­tun­gen zu meis­tern gibt

Joan­ne ist seit 1996 akti­ves Mit­glied im Judo­club Kon­stanz.

  • Wir dan­ken ihr sehr, für ihren lang­jäh­ri­gen Ein­satz beim prä­mier­ten Schul­pro­jekt mit der Sän­tis­schu­le
  • Sie orga­ni­sier­te vie­le Pro­jekt­ta­ge mit Schu­len und Kin­der­gär­ten und hat uns bei der Durch­füh­rung der Inte­gra­ti­ven Woche sehr unter­stützt
  • 15 Jah­re lang war Joan­ne im Vor­stand im Bereich Orga­ni­sa­ti­on und Öffent­lich­keits­ar­beit enga­giert
  • Seit vie­len Jah­ren hat sie eine B‑Lizenz und stand jah­re­lang als Jugend­trai­ne­rin auf der Mat­te
  • Wei­ter­hin unter­stützt sie die ande­ren Trai­ner in ihren Trai­nings und springt ger­ne mal als Trai­ne­rin ein

Hel­mut hat am 01.08.1959 mit Judo in Kon­stanz ange­fan­gen.

  • Den 1. Dan leg­te er 1985 ab und erwarb 1987 eine Übungs­lei­ter­li­zenz
  • Als Urge­stein mit 80 Jah­ren ist er immer noch auf der Mat­te

LIZENZEN

NameLizenz
Abboud-Her­bert, LunaJugend­kampf­rich­te­rin
Arm­brus­ter-Weber, Katha­ri­naTrai­ner B
Barth, Mecht­hildTrai­ner C
Blo­mei­er, Phil­ippKids Coach
Dell­er, IlkaKreis­kampf­rich­te­rin, Trai­ner C
Heinz­le, UlliTrai­ner A
Heinz­le, KlausTrai­ner A
Heir­ler, Hans-Jür­genTrai­ner A
Hoff­mann, Seli­naTrai­ner C
Kienz­le, Manu­elBezirks­kampf­rich­ter
Klai­ber, Andre­asTrai­ner C
König, Tors­tenLan­des­kampf­rich­ter, Kreis­re­fe­rent, Trai­ner B
Quig­gin, Joan­neTrai­ner B
Rau, Mar­tinTrai­ner C
Röp­cke, Ste­fanTrai­ner C
Schorer, Dani­elTrai­ner C
Schnei­der, Andre­asLan­des Kata-Wer­tungs­rich­ter, Trai­ner C
Ull­mann, Micha­elLan­des Kata-Wer­tungs­rich­ter
Zan­der, EllenLan­des Kata-Wer­tungs­rich­ter, Trai­ner C

Erfol­ge

Gesamt­über­sicht der Plat­zie­run­gen unse­rer Judo­kas bei den Meis­ter­schaf­ten des aktu­el­len Jah­res

Deut­sche Meis­ter­schaft

Frauen/Männer

2. Platz — Aylin Mill

Deut­sche Meis­ter­schaft

U21

3. Platz — Luna Abboud Her­bert

Ba-Wü Kata Meis­ter­schaft

Frauen/Männer

1. Platz — Ellen Zan­der & Alek­san­der Kuval­ja (Kata­me-No-Kata)

Alek­san­der Kuval­ja

Deut­sche Pokal­meis­ter­schaft

Frauen/Männer

1. Platz — Aylin Mill